Think Big.

Think Business.

Unsere Stärke besteht in der Erfahrung und in hohen Kompetenzen. Wir hören unseren Mandanten zu. Deswegen können wir die besten Lösungen finden und individualisierte, umfassende Business Tools im Bereich Finanzen liefern.

Synergie

Jeder von uns ist auf einen anderen Bereich spezialisiert, und gemeinsam können wir die komplexesten Aufgaben erfolgreich lösen. Wir analysieren, interpretieren, beraten und unterstützen bei jedem Geschäftsvorhaben.

Die Summe der Erfahrungen

Seit über 16 Jahren sind wir ein zuverlässiger Partner für unsere Mandanten. Wir zeigen die richtigen Lösungen für die Etablierung und Stärkung der Position sowohl von Mikrounternehmen als auch von internationalen Konzernen oder börsennotierten Gesellschaften.
  • Wirtschaftsprüfung
  • Geschäftsberatung
  • Management-Tools
  • Whitepapers
Prüfung der Einzel- und Konzernabschlüsse, die nach den internationalen und den Landesgrundsätzen für Rechnungslegung erstellt werden.
Prüfung historischer Finanzdaten in Verkaufsprospekten und Informationsunterlagen.
Prüfung der Pläne und Berichte, die bei Umwandlungen, Verschmelzungen, Spaltungen, Leistung der Sacheinlagen erstellt werden.
Managementprüfungen für Aufsichtsräte und Eigentümer.
Optimierung der betrieblichen Aufwendungen im Unternehmen.
Umstrukturierung der Verschuldung.
Bewertung von Unternehmen und Investitionsvorhaben.
Financial-Due-Diligence.
Verschmelzungen und Übernahmen von Unternehmen.
Finanzpläne für interne Zwecke und für Finanzinstitute.
Bewertungsmodelle für Unternehmen und Investitionsvorhaben.
Controlling-Berichte gestaltet nach individuellen Bedürfnissen des Unternehmens.
Vorlagen für Jahresabschlüsse nach polnischen und internationalen Rechnungslegungsstandards.
Umfassende Ausführung der Whitepaper-Dokumente von der inhaltlichen und grafischen Seite für die Bedürfnisse von ICO, ITO und anderen.
Investment Memoranden.
Teaser und andere Investitionsunterlagen.

Wir sind

B-think

Wir sind ein Team von hochqualifizierten Experten. Wir sind überzeugt, dass jede Aufgabe, der wir uns stellen, von uns fordert, ihr entsprechend viel Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen. Nur so können wir garantieren, dass das Endprodukt weitgehend personalisiert und an die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst sein wird.

[ Marcin Hauffa ]

Vorstandsmitglied

[ Marcin Hauffa ]

Vorstandsmitglied

[ Adam Toboła ]

Vorstandsmitglied

[ Anna Witkowska ]

Manager

[ Ewelina Radziszewska ]

Manager

[ Filip Radziszewski ]

Manager

[ Magdalena Brzezińska ]

Senior Assistent

B-think Audit sp. z o.o.

ul. św. Michała 43

61-119 Poznań

Marcin Hauffa
CEO & Head Advisor
+48 500 612 413 +48 61 624 74 84 kontakt@bthink.pl
REGON: 364047353
NIP: 7822616305
KRS: 0000610084
Methoden und Zielen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Informationen zum Verantwortlichen und zum Umfang, zu Methoden und Zielen der Verarbeitung personenbezogener Daten



Beim elektronischen Briefwechsel mit dem Mailserver in der Domain ‘bthink.pl’ übermitteln Sie uns bestimmte personenbezogene Daten, z.B. Ihren Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Mit diesem Augenblick beginnt die Verarbeitung dieser Daten durch B-think Audit sp. z o.o. nach den im Folgenden beschriebenen Grundsätzen.

Nach Maßgabe des Art. 14 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung vom 27. April 2016 (AB L 119/1, 4/05/2016, nachfolgend „Verordnung” genannt) teile ich mit, dass in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten die Fa. B-think Audit sp. z o.o., Anschrift: ul. św. Michała 43, 61-119 Poznań, Reg.-Nr. KRS 610084 die Verantwortliche ist (nachfolgend „Verantwortlicher” genannt). Der Kontakt mit dem Verantwortlichen ist per Post unter der o.g. Anschrift bzw. elektronisch unter der folgenden Adresse möglich: administrator@bthink.pl

Der Verantwortliche wird folgende Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten: Vor- und Nachname, Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer, sonstige Kontaktdaten für elektronische Kommunikationsformen), Angaben zum Rechtsträger, für den Sie arbeiten inkl. seiner Adress- und Kontaktdaten. Sollte der Verantwortliche andere personenbezogene Daten von Ihnen erhalten, kann er sie ebenfalls für die u.g. Zwecke verarbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen ausschließlich für die folgenden Zwecke verarbeitet:
– Kontaktaufnahme mit Ihnen in Bezug auf den geschlossenen Vertrag und seine Umsetzung,
– Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen durch den Verantwortlichen gegenüber staatlichen Einrichtungen,
– Erfüllung der Rechte und Pflichten des Verantwortlichen nach dem zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen geschlossenen Vertrag bzw. nach dem Vertrag zwischen dem Verantwortlichen und dem Rechtsträger, für den Sie arbeiten,
– Kontaktaufnahme mit Ihnen i.Z.m. den Dienstleistungen für die Kunden des Verantwortlichen,
– Erhaltung und Entwicklung des Unternehmens des Verantwortlichen, wobei darunter die interne Berichterstattung, Aufstellungen und Marketingmaßnahmen zu verstehen sind.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus der erforderlichen Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des Verantwortlichen sowie aus den begründeten Interessen des Verantwortlichen, die in der Zusammenarbeit mit dem Rechtsträger, für den Sie arbeiten, bestehen und aus der Erfüllung der Aufgaben durch den Verantwortlichen i.Z.m. seiner Geschäftstätigkeit.

Ihre personenbezogenen Daten werden Personen zugänglich gemacht, die für den Verantwortlichen und unter seiner Aufsicht arbeiten. Sie können ebenfalls externen Rechtsträgern zugänglich gemacht werden, die Dienstleistungen im Bereich der Buchführung und des Personalwesens, des Qualitätsmanagements, Managementdienstleistungen, Rechtsdienstleistungen erbringen.

Ihre personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen verarbeitet: (i) für die Dauer Ihrer Kooperation mit dem Verantwortlichen, oder (ii) der Kooperation zwischen dem Verantwortlichen und dem Rechtsträger, für den Sie arbeiten, oder (iii) für die Dauer der Periode, in der die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit der Dienstleistungserbringung durch den Verantwortlichen an seine Kunden zusammenhing. Ihre personenbezogenen Daten werden auch danach für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer bzw. für die Dauer gespeichert, die zum Schutz bzw. Geltendmachung der Ansprüche des Verantwortlichen erforderlich ist.

Sie haben jederzeit Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Ergänzung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung, Recht auf Widerspruch, Recht auf Widerruf der früheren Einwilligung in ihre Verarbeitung. Der Widerruf der Einwilligung zum beliebigen Zeitpunkt berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Sie haben Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen (Präsident der Datenschutzbehörde), und zwar bei Feststellung, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Einwilligung die Bestimmungen der Verordnung verletzt.
@ 2018 B-think Audit Sp. z o.o.